Datenschutzerklärung

  • Datenschutzerklärung

    Das Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Gießen ist sich darüber bewusst, dass der Schutz der Privatsphäre bei der Benutzung unserer Websites ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst und arbeiten nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den in Deutschland geltenden Gesetzen und Richtlinien. Deshalb möchten wir darüber informieren, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Die folgende Erklärung  gibt Aufschluss über unsere Maßnahmen zum Datenschutz.

     

    Erfassung von Daten

    Unsere Online-Präsentation kann grundsätzlich ohne Offenlegung persönlicher Daten genutzt werden. Durch das Aufrufen unserer Website werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, wie der Namen des Internetserviceproviders und die IP-Adresse. Diese Daten würden möglicherweise eine Identifizierung zulassen, allerdings findet diesbezüglich keine personenbezogene Verwertung statt. 

    Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn diese uns mitgeteilt werden z. B. durch das Ausfüllen von Anmelde- und Kontaktformularen oder das Versenden von
    E-Mails, im Rahmen von Anmeldungen zu Veranstaltungen, Anfragen oder Anforderung von Material.

    Die Datenbank und ihre Inhalte bleiben beim Jugendbil­dungswerk der Universitätsstadt Gießen und dem Provider. Persönliche Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen Dritten zur Verfügung gestellt,
    es sei denn, dass hierzu das Einverständnis oder eine be­hördliche Anordnung vorliegt.

     

    Auskunft, Löschung, Sperrung

    Es besteht jederzeit für jede/n das Recht auf unentgeltliche Auskunft über gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Daten­verarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten bitte an die
    im Impressum angegebene Adresse wenden.

     

    Datenübermittlung bei Vertragsschluss

    Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, z. B. an Unterkünfte, Fluggesellschaften,  Reiseunternehmen oder Kooperationspartner im Rahmen von gebuchten Ver­anstaltungen. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn der Übermittlung aus­drücklich zugestimmt wurde. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung etwa zu Zwecken der Werbung erfolgt nicht.

     

    Newsletter Daten

    Für den Bezug des auf unserer Webseite angebotenen Newsletters benötigen wir eineE-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Infor­mationen und geben sie nicht an Dritte weiter. 

    Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der
    E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden, etwa über den „Abbestellen“-Link im Newsletter.

     

    Hinweise zum Datenschutz in den Sozialen Medien

    Soziale Medien sind zu einem festen Bestandteil des Internets geworden. Um das Internetangebot des Jugendbildungswerks der Universitätsstadt Gießen so attraktiv wie möglich zu gestalten, haben wir auch ein Facebook-Profil. 

    Um diese Inhalte sehen zu können, muss man kein Mit­glied der Social Media Plattform sein. Wichtig zu wissen ist allerdings, dass bei jedem Besuch einer Seite auf Facebook Daten der Besucher/innen erhoben, gespeichert und verwendet werden.

    Das Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Gießen hat auf die Erhebung und weitere Verwendung dieser Daten keinen Einfluss, da sie vom jeweiligen Betreiber des Netzwerks vollzogen wird. Angaben darüber, welche Informationen erfasst werden, findet sich in der Daten­schutzerklärung von Facebook. (Datenschutzrichtlinien
    unter www.facebook.com)

     

    Sicherheit

    Das Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Gießen setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Infor­mationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen.
    Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

     

    Widerspruch Werbe-Mails

    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informations­materialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber
    vder Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
    im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinfor­mationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

     

    Kontakt

    Weitere Informationen zum Datenschutz finden sich auf Internetseite der Universitätsstadt  Gießen, www.giessen.de.
    Bei Problemen, Fragen oder Anregungen bitte an das Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Gießen (siehe Impressum) oder den Datenschutzbeauftragten der Uni­versitätsstadt Gießen (Berliner Platz 1, 35390 Gießen,
    Tel. 0641 306 0) wenden.

    Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu
    Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erfor­derlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.